Schönheitsoperation CZ (Tschechien) Sparen Sie bis zu 70% in tschechischen EU-Schönheitskliniken
   
Home » Leistungen » Ohrenkorrektur

OhrenkorrekturOhrenkorrekturen

Eine Ohrenkorrektur wird vor allem bei abstehenden Ohren angewendet, aber auch bei anderen angeborenen oder durch einen Unfall verursachten Deformationen einer oder beider Ohrmuscheln. Abstehende Ohren werden meist vererbt. Und vor allem Kinder können unter Sticheleien leiden. Grund für die Fehlstellung ist eine unzureichende Fältelung der Ohrknorpels. Eine Ohrenkorrektur ist jedoch erst ab dem Schulalter sinnvoll, da der Knorpel ausreichend gut entwickelt ist und das Ohr ca. 70 - 80% seiner Größe erreicht hat.

 



OP Ablauf Ohrenkorrektur | Preise Ohrenkorrektur

Wissenswertes zur Ohrenkorrektur auf einen Blick

  • Voraussetzung: realistische Erwartung und gute körperliche und psychische Verfassunng.
  • 2 Wochen vor dem Eingriff Rauchen und Alkoholkonsum reduzieren. Aspirin u.a. Medikamente meiden.
  • Ohrenkorrektur bei abstehenden Ohren oder
    anderen Fehlstellungen
  • Narkose: Lokalanästhesie
  • kaum sichtbare Narben an der Rückseite des Ohres
  • Operation ist relativ schmerzfrei
  • nach ca. 1 Woche ist der Patient wieder gesellschaftsfähig
  • Stirnverband für etwa 2 – 3 Wochen
  • OP-Dauer: ca. 1 - 1,5 h
  • Klinikaufenthalt: ambulant bis 1 Tag
  • Fäden: selbstauflösend
  • Wundheilung - Nachkontrolle beim Hausarzt: nach 10 Tagen
  • Bei Sport und sonstigen Aktivitäten sollte in den ersten 6 Wochen ein Stirnband getragen werden.
 

Bei Interesse an einer Ohrenkorrektur
wenden Sie sich an uns!

Übersicht
OP Ablauf
Preise



    
    SiteMap :: Impressum :: Datenschutzerklärung :: AGB/OP-Vertrag
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.